Aktuelles


Erste Überraschung geglückt! SV Mariental dankt Sandra Giebel

Die erste Überraschung in der SportRegion hat stattgefunden! Am vergangenen Samstag, 12.10.19, wurde das jährliche Oktoberfest des SV Mariental zu einem besonderen Spektakel für eine der Organisatorinnen.

Der Vorsitzende Jan Lehmann begrüßte die 130 Gäste des Oktoberfestes. Für den besonderen Moment erhielt er dann Unterstützung von Byrgit Grudke, Beisitzerin im Ausschuss Sportabzeichen beim KSB Helmstedt. Diese verriet, dass gleich jemand sehr überrascht sein würde. “Was meint ihr, haben wir eine Vereinsheldin oder einen Vereinshelden im Saal?”, fragte sie das Publikum und fragte dann nach dem Anfangsbuchstaben des Namens. Ein “S” sollte es werden und Sandra Giebel wurde auf die Bühne gerufen.
Die Überraschung ist geglückt! Damit hatte sie überhaupt nicht gerechnet.

Sandra Giebel lässt im SV Mariental als Übungsleiterin das Kinderturnen aufblühen. Durch ihr Engagement sind die Mitgliederzahlen des Vereins merkbar gestiegen. Darüber hinaus organisiert sie als Frauenwartin verschiedene Veranstaltungen des Vereins mit. Ja, Sandra Giebel ist eine Vereinsheldin!

 

Die Vereinsheldin auf ihrem Weg zur Bühne.

 

Danke für Dein Engagement, Sandra Giebel!

Von links: Byrgit Grudke, Jan Lehmann 1. Vorsitzender, Sandra Giebel, Klaus Weste (Jugendwart)


SE19: Die Jugendsportler/innen!

Die Braunschweiger Zeitung veröffentlicht ab sofort jeweils mittwochs und samstags die Nominierten unserer SportlerEhrung 2019. Jetzt wurden die nominierten Jugensportler/innen veröffentlicht, die Kategorien “Jugend-Team”, “Sportler/innen” und “Team” stehen noch aus.

Nutzen Sie die Möglichkeit unsere Nominierten kennenzulernen, denn ab dem 26. Oktober werden Sie bei der Online-Abstimmung nach Ihren Favoriten gefragt. Zur Einstimmung auf die SportlerEhrung am 10. November 2019 gibt es weitere Informationen im Auftaktartikel

 

Die diesjährigen Nominierten der Kategorie “Jugendsportler/innen”

 

Name: Jeremy Bruer
Sportart: Speerwurf
Verein: MTV Schöningen
Ob der Wurf richtig gut wird, verrät der Schmerz im Finger

 

 

Name: Antonia Fulst
Sportart: Reiten (Vielseitigkeit)
Verein: RFV Königslutter
Sprung, Dressur oder Gelände: Sie ist wahrhaft vielseitig

 

 

Name: Annegret Jensen
Sportart: Hammerwurf
Verein: TSV Lelm
Ein Ausnahmetalent, das die europäische Bühne sucht

 

 

Name: Emil König
Sportart: Bogenschießen
Verein: TSV Germania
Konzentration und Kraft – dann findet der Pfeil den Weg ins Ziel

 

 

Name: Noemi Felicia Piccinini
Sportart: Turnen
Verein: TSV Germania
 Mit dem Gefühl der Freiheit in die Kreis-Geschichtsbücher

 

 

Name: Leon Schrader
Sportart: Ju-Jutsu
Verein: Helmstedter SV
Artikel:  Ein Kampf mit Stöckern führt bis zur deutschen Meisterschaft

SE 19 – die 19. SportlerEhrung in Helmstedt

Viele Veränderungen erwarten Sie bei der SE 19!

Erstmalig starten wir an einem Sonntag um 17.00 Uhr. Bereits ab 15.30 Uhr können Sie sich bei Kaffee und Kuchen im Theater-Café auf die bevorstehende SE 19 einstimmen.

 

Mit dem ehemaligen Europameister im Rope Skipping, Sebastian Deeg ( http://sebastiandeeg.de), dem Extreme Unicyclist Mimo Seedler ( www.mimo-einrad.de) und dem Zauberer-Duo „endlich zu zweit“ ( https://www.endlichzuzweit.de) bieten wir einmal mehr ein abwechslungsreiches Showprogramm

Die Nominierten der SE 19 stehen fest. Diese wurden erstmalig bei einem Nominierungstag, gemeinsam mit den Moderatoren filmisch in Szene gesetzt. Die Ergebnisse präsentieren wir Ihnen am Veranstaltungsabend. Ab dem 16. Oktober jeweils mittwochs und samstags, werden die Nominierten in der Braunschweiger Zeitung, offizieller Medienpartner der SE 19, vorgestellt.

 

Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung, richten wir an: Volksbank eG Wolfenbüttel, Sport-Thieme und Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt.

Bitte bestellen Sie Ihre Karten mit Hilfe des Kartenbestellformulares bis zum 13. Oktober 2019!

 

“Ehrenamt überrascht” bei der Sportlerehrung!

 

Wir wollen bis zu drei Ehrenamtliche bei der SportlerEhrung des KreisSportBundes Helmstedt für ihr Engagement, auf der Bühne des Brunnentheaters überraschend ehren!

Diesbezüglich benötigen wir Ihre Meldung ebenfalls bis zum 13. Oktober!

Bitte vermerken Sie auf dem Nominierungsformular bei „Ideen und Termine für die Überraschung“ das Stichwort „SportlerEhrung 2019“!

 

Alle Infos finden Sie hier:

https://www.ksb-helmstedt.de/2019/09/04/ehrenamt-ueberrascht-2019-jetzt-nominieren/


TSV Grasleben: Neue Weitsprung-Anlage eröffnet!

„Endlich mal eine neue Sportstätte in unserem Kreis“ , freute sich Jürgen Nitsche über die professionell ausgestattete Weitsprung-Anlage des TSV Grasleben, die leider zum Eröffnungstermin wegen des anhaltenden Regens nicht mit Sprüngen der Grundschüler eingeweiht werden konnte. „Das wird aber schnellstens nachgeholt“, waren sich Byrgit Grudke vom TSV und Katharina Hohe-Thieme einig.

Sport-Thieme und die Sportstättenförderung des LSB sorgten neben dem Verein für die Finanzierung der neuen Anlage, die mit Sicherheit auch Rekord-Sprünge der neuen Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo ermöglichen würde.


Komm zu den GRIZZLYS!

 

Nutzen Sie die Möglichkeit der Gruppenangebote für Sportvereine  und seien bei dem Heimspiel der Grizzlys Wolfsburg gegen die Nürnberg Ice Tigers am Freitag, 25. Oktober 2019, in der Eis Arena Wolfsburg live dabei!

Schnelle Schüsse, hin und her, mit einer Geschwindigkeit bis zu 170 km/h – das sind 60 Minuten Eishockey-Action mit den GRIZZLYS.

 

Weitere Informationen können dem Dokument zur Anmeldung entnommen werden.

 

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

 

 


Ehrenamt überrascht 2019: Jetzt nominieren!

Das Projekt „Ehrenamt überrascht“ geht in die zweite Runde! Auch in diesem Jahr wollen wir wieder für mehr Anerkennung und Wertschätzung für freiwillig und ehrenamtliches Engagement sensibilisieren und diese Wertschätzung aktiv leben.

Mit dem Start der 14. Woche des Bürgerschaftlichen Engagements am 13. September startet das Projekt des LandesSportBundes Niedersachsen e.V. gemeinsam mit allen 18 Sportregionen Niedersachsens. Bis Weihnachten 2019 können Sie dann Ihre nominierten Vereinshelden überraschen!

Überraschen Sie Ihre freiwillig und ehrenamtlich Engagierten im Verein mit dieser Aktion! Kleine Geschenke und ein großes „Dankeschön“ zeigen die besondere Wertschätzung für ihr Engagement.

Wie Sie beim Projekt dabei sein und ein Überraschungspaket für Ihren Vereinshelden bekommen können, erklären wir Ihnen auf unserer Checkliste.

Sie suchen nach Ideen und Anregungen für die praktische Umsetzung? Wir haben Ihnen hierzu etwas zusammengestellt. Stöbern Sie hierzu gern auch in unserer Überraschungsgalerie 2018! Nach Klick auf die Fotos gelangen Sie zu den einzelnen Überraschungsberichten.

Die Vereine, die 2018 bereits eine Überraschung durchgeführt haben, dürfen selbstverständlich wieder dabei sein und eine/n weitere/n Vereinshelden/in nominieren.

 

Checkliste für Vereine

Nominierungsformular

Überraschungsmomente 2018

Ideen und Anregungen

Projektzeitraum: 13.09.2019 – 23.12.2019

 

Seien Sie dabei – Überraschen Sie Ihr Ehrenamt!

 

Ansprechpartnerin

Birte Kulinna

Sportreferentin für Bildung und Sportjugend

 05371 6364004
 0159 02835178
 b.kulinna@ksb-gifhorn.de


2. Runder Tisch des LSB-Projektes “Teilhabe am Vereinssport”

Am 14. November 2019 findet von 11 bis 14 Uhr, in der Akademie des Sports Hannover, der 2. Runde Tisch des Projektes “Teilhabe am Vereinssport” statt. Das Ziel des LandesSportBundes Niedersachsen ist es, eine “aktive, gleichberechtigte und selbstbestimmte
Teilhabe von Menschen mit Behinderungen” auf allen Ebenen des Sports zu fördern, so Reinhard Rawe, Vorstandsvorsitzender des LandesSportBund Niedersachsen.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, an diesem 2. Runden Tisch teilzunehmen. Ihnen wird berichtet, was seit dem Projektstart am 1. April 2019 passiert ist, aber vor Allem möchten wir gemeinsam mit Ihnen an weiteren Schritten planen und arbeiten, um Zugänge zum Vereinssport zu ermöglichen.

 

Ein vorläufiges Programm und weitere Infomationen können Sie der  Einladung entnehmen.

 

Bis zum 1. November bittet der LandesSportBund Niedersachsen um Ihre Rückmeldung an Herrn Jaak Beil,  jbeil@lsb-niedersachsen.de.


11. Sportgespräch mit Olympiasieger Dieter Baumann

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung der Avacon AG!

Die Beteiligten des 11. Sportgesprächs freuten sich über eine gelungene Veranstaltung. V.l.n.r: Torsten Dill, Jürgen Nitsche, Antje Klimek und Ralph Montag vom Partner Avacon, Dieter Baumann, Michael Strohmann und Martin Roth

 

Lesen Sie den ausführlichen Bericht der Helmstedter Nachrichten über dieses SportGespräch.

 


Erfolgreicher Nominierungstag bei Sport-Thieme

Am Samstag, den 21.09., fand der erste Nominierungstag für die Nominierten der SportlerEhrung 2019 statt.

Aus den 4 Kategorien waren rund 40 Sportlerinnen, Sportler und Vertreter*innen der Teams anwesend.

Bei besten Bedingungen lernten sich alle untereinander kennen. Von allen Nominierten wurden Filmaufnahmen gemacht, die bei der SportlerEhrung am 10. November präsentiert werden.

Die beiden Moderatoren Bea Dziuba und Martin Roth äußerten sich begeistert: „Eine tolle Sache, die sehr positiv von den Beteiligten aufgenommen wurde. Man hat auch mal einen detaillierten Einblick in Randsportarten bekommen.“

 


11. Helmstedter SportGespräch

Im Rahmen unserer Helmstedter SportGespräche haben wir in diesem Jahr einen ganz besonderen Gast zum Thema „Phänomen Laufen“!

Olympiasieger Dieter Baumann ist einer der erfolgreichsten Langstreckenläufer der deutschen Sportgeschichte. Allein auf nationaler Ebene konnte er 40 Meistertitel auf Strecken von 1.500 bis 10.000 Meter gewinnen. Heute ist er deutschlandweit als Kabarettist und Motivationstrainer unterwegs.

 

Mit freundlicher Unterstützung der Avacon AG laden wir herzlich ein, am Freitag, 27. September 2019, um 18.00 Uhr (Avacon AG, Schillerstraße 3, Helmstedt).

Nähere Informationen können Sie der Einladung zum Sportgespräch 2019 entnehmen.

 

Anmeldungen sind zwingend erforderlich unter erdmann@ksb-helmstedt.de